Freitag, 20. Oktober 2017

~Blog Tour~ you & ivi - 4. Stunde - Meeresbiologie oder vielleicht doch nicht


Guten Tag, Guten Tag liebe Schülerinnen und liebe Schüler, schön das ihr euch vor der Mittagspause in meinen Unterricht eingefunden habt. Ihr hattet vorher Agentenausbildung bei Verena? Wie war es denn? Was habt ihr gelernt?

Schön, das habt ihr ja was erlebt oder? Lasst mich nur die Landkarte von Hyianda aufhängen, dann geht es auch gleich mit meinem Unterricht weiter ihr lieben Schüler.

Ach herrje was schaut ihr denn so bedröppelt? Hmh, ach ihr habt eine Lehrstunde in Meeresbiologie erwartet, weil ihr hier in der Akademie der Meere seid? Ja ihr habt recht, das tut mir leid, denn leider fällt die Stunde Meeresbiologie heute aus.

Heute mache ich mit euch einen Exkurs in Hyiandaische Geografie...


 


Ich komme direkt aus Schloss Funkelstein und bin mit Prinzessin Analina gereist, wobei ich am Muschelsand die Gruppe zurückgelassen habe, ach es war ja alles so spannend, das könnt ihr mir glauben. Ich stand da also an dem Strand von Muschelsand und ging meine Aufzeichnungen durch und sah die große Welle nicht kommen, da waren die Aufzeichnungen weg. Deshalb kann ich euch nur noch Geografie anbieten.

In die Hände geklatscht, nun geht es aber los. Lasst euch in die fantastische Welt von Lunadësias mitnehmen. Ich stelle euch den Kontinent Hyianda und das Königshaus des Ardenreiches vor.





Schloss Funkelstein hier herrscht die schöne etwas kühle Königin Lynda Celeste. Mit 16 Jahren bestieg sie den Thron und wird seit dem von ihrer Zwillingschwester Gwenda Melania, Herrscherin des Sumpflandes und die Andere angefeindet. Königin Lynda gebar ein ganz besonderes Kind die nächste Mondprinzessin Analina Nelia von Funkelstein. Ihr müsst wissen, eine Mondprinzessin ist sehr selten, sie vereint die Macht des Mondvogels in sich. Prinzessin Analina muss noch viel Lernen, um diese Kräfte zu bündeln.

An ihrem 13. Geburtstag bekam Analina einen Brief der Akademie der Meere und ist seit dem auf dem Weg zu uns nach Palestra.








Drachenspiegel Hier waren wir schon ein paar Tage unterwegs, und kurz bevor die Sonne unterging, kamen wir an. Das Licht spiegelt sich an der Oberfläche und weit und breit kein Land in Sicht. In der Welt von Lunadësias haben Auren eine große Bedeutung, jedes Lebewesen mit einem Quäntchen Magie kann sie wahrnehmen, auch in leblosen Dingen. Der Drachenspiegel war einst die Heimat der Drachen, bis die Fischer kamen und die Drachen sich zurückzogen. Ihre Aura ist allgegenwärtig. Den Inseln würde ich lieber nicht zu nahe kommen.


Die Glasberge waren eine ganz eigene Welt groß und fantastisch. Die funkelnden Gipfel der strahlten wie Juwelen in der untergehenden Sonne. Wie der abgelegte Diamantenschmuck einer Riesenkönigin. Hannibal, der Prinzessin Analina zur Seite steht gehört zum Volk der Schneeriesen und stammt aus den Glasbergen. Schneeriesen können mithilfe einer Drachenschuppe ihre Größe variieren. Ein ganz und gar ungewöhnliches Volk mit einer ganz eigenen Definition von Einsamkeit. Eine Exkursion zu den Glasbergen kann ich euch nur empfehlen, überall bricht sich das Licht in Funkeln.

Gringol an diesem Ort konnten wir etwas zur Ruhe kommen und unseren nächsten Führer einsammeln. Persönlich fand ich den Dorfplatz etwas zu leer gefegt, aber was soll man machen, wenn da keine Menschen für Gespräche sind.







Muschelsand Endlich das Meer und einen Strand voller Muscheln. Vor allem Analinas Freunde die kleine Türkis und ihr großer Bruder Saphiron kamen aus dem Staunen nicht heraus, da sie zuvor noch nie am Meer waren. Ach Kinder, die Augen waren größer und voll staunen. Die kleine Türkis hatte so viel Spaß beim Muschelsammeln, bis allerdings sie ihre Muschel  verlor und dann...

Was ist los ihr Lieben? Was, die Glocke hat geläutet, die Stunde ist zu Ende? Aber ich bin doch noch gar nicht fertig von unserem Abenteuer zu berichten.. Bitte wartet noch einen Augenblick, bitte lest „Luna Im Zeichen des Mondes“ von Anne Buchberger, damit ihr erfahrt, wie es mit der Mondprinzessin Analina weitergeht.

Für euren Abschlusstest benötigt ihr euren Buchstaben aus meiner Unterrichtsstunde:

Findet den Ort, an dem wir unseren neuen Führer mitgenommen haben, und entnehmt diesen Ort seinen 6. Buchstaben und ihr kommt der Lösung auf die Spur.



Nach der Mittagspause geht es morgen mit der Wunschstunde bei Bianca im Klassenzimmer: Bibilotta weiter.


Habt weiterhin einen schönen Schultag und lernt fleißig, denn am Ende erwartet euch ein:

Gewinnspiel für einen erfolgreichen Unterichtstag




https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeXFv6z4RNrUizFbsyUMggGpAGBnrFdCxUS52O6kzPrj-GXJw/viewform?embedded=true




Ihr könnt bei uns am Ende jeweils eines der vier Bücher gewinnen.

Und hier die Teilnahmebedingungen:


Allgemeine Teilnahmebedingungen
1. Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.
2. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 29. Oktober 2017 um 23:59 Uhr.
3. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
4. Der Versand erfolgt an Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
5. Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt. Die Adresse des Gewinners wird nach Versand umgehend gelöscht.
6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen.


Stundenplan





1. Stunde (17.10.2017) Geschichte mit Favola im Klassenzimmer Favolas Lesestoff
2. Stunde (18.10.2017) Nachhilfe in Gaunerei mit Alex im Klassenzimmer Kathrineverdeen
3. Stunde (19.10.2017) Agentenausbildung mit Verena im Klassenzimmer Books and Cats
4. Stunde (20.10.2017) Meereskunde mit mir hier im Klassenzimmer Kumos Buchwolke
5. Stunde (21.10.2017) Wunschstunde mit Bianca im Klassenzimmer Bibilotta
6. Stunde (22.10.2017) Exkursion mit Laura im Klassenzimmer Skyline of Books
____________________________________________________
© Cover-/Zitatrechte: liegen bei den einzelnen Verlagen und/oder Autoren Auszug Brief Seite 20
© Bilder pixabay und/oder Grafiken mithilfe von Powerpoint erstellt
© Banner Laura Skyline of Books
© Mitmachen und Gewinnen Bild von Nicole Favolas Lesestoff
© Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    sehr geschickt und interessant wie uns Lesern und Leserin heute die Buchstabensuche gemacht wurde.

    Ebenso interessant waren die Örtlichkeiten, die wir heute zusammen mit der Bloggerin von Kumosbuchwolke erkunden durften.

    Danke dafür ..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, vielen Dank für den tollen Beitrag und die Rätsel-stunde.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. danke für den tollen Unterrichtstag heute auch wenn ich so mit dem Buchstaben meine Probleme habe ;-) VLG jenny

    AntwortenLöschen
  4. Und wieder ein sehr lehrreicher Unterrichtstag.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :),

    ach schade, dabei hatte ich mich so auf die Stunde gefreut. Naja, macht ja nix, immerhin weiß ich nun alles über diese Welt ;).

    LG Conny

    AntwortenLöschen

Hast Du ein Lob, eine Anregung oder vielleicht eine konstruktive Kritik für mich? Ich freue mich, wenn du mir dazu ein Kommentar hinterlässt.